Beratung

 

Um Prob­leme lösen zu kön­nen, muss man sie prä­zise de­fi­nieren. Da­für nim­mt man sich oft zu wenig Zeit. Doch es er­spart Zeit  – und Geld. Die Kom­plexi­tät urban­is­tischer Her­aus­forde­rungen ver­langt nach ange­mes­senen Son­die­rungen. Das ist (auch) Er­fah­rungs­sache!

Symposium Disziplinäre Grenzgänger, HCU Hamburg 2016

Begleitungen

Am Zoll Lörrach / Riehen

Prof. Dr. Michael Koch, Mario Abel – Fach­liche Be­glei­tung des IBA Basel Pro­jektes 2018 – 2020
Pro­fi­lie­rung und in­halt­liche An­rei­cher­ung der Pro­jekt­bau­steine. Unte­rstüt­zung bei der Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Ver­fa­hren und Pro­zes­sen.

Paloma-Viertel St. Pauli Hamburg 2016 – 2019

Prof. Dr. Michael Koch – Mitglied der Jurys und des Gestaltungsbeirates
Nachdem die Esso-­Häu­ser auf St. Pauli ab­ge­ris­sen wor­den waren, wurden mit städte­bau­lichen und hoch­bau­lichen Wett­be­wer­ben neue Per­spek­tiven der Areal­ent­wick­lung in enger Ab­stim­mung mit Bev­ölke­rungs­ini­tia­tiven ge­sucht und in eine ambi­tionier­te Pro­jekt­ent­wick­lung um­ge­setzt.

Zu­kunfts­bild In­nere Stadt Itze­hoe 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Experte
Mit­wir­kung am Im­puls-­Work­shop

Kon­zept­labor Ham­burg 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Mit­glied des Ex­perten­gre­miums
Work­shop für eine Areal­ent­wick­lung in Ham­burg-­Ep­pen­dorf

Land­schafts­achse Horner Geest Ham­burg 2017 – 2020

Prof. Dr. Michael Koch – Mit­glied des Pro­zess­bei­rates
Kon­zept und Um­set­zung eines Frei­raum­ban­des aus der Mit­te der Stadt bis in den Osten unter Mit­wir­kung der Be­völ­ke­rung.

Regional­planung Zürich und Um­gebung (RZU) 2014 – 2020

Prof. Dr. Michael Koch – Ex­per­ten­tätig­keit im Rah­men ver­schie­de­ner Fach­ver­an­stal­tun­gen zu The­men der All­tags­er­holung, In­nen­ent­wick­lung so­wie der bau­lichen Ent­wick­lung in länd­lichen Räu­men der Me­tro­pol­re­gion.

Bürger­werk­statt Diebs­teich Ham­burg 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Mit­wir­kung als Ex­perte
Be­teili­gungs­ver­fahren für die Ent­wick­lung des städte­bau­lichen Um­felds des neuen Bahn­hofs.

Ent­wicklung Binnen­alster Ham­burg 2019

Prof. Dr. Michael Koch – Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung einer Po­diums­ver­anstal­tung

Ent­wick­lungs­kon­zept Berge­dorf 2030 Ham­burg 2019

Prof. Dr. Michael Koch – Ex­perte
Teil­nahme am Fach­work­shop „Ge­mein­schaft­liches Berge­dorf“

Preis­richter­tätig­keit

Zentrumsentwicklung Subingen 2019-2020

Prof. Dr. Michael Koch – Vor­sitz des Be­ur­tei­lungs­gre­miums
Studien­auf­trag zur Klä­rung der Be­bau­ungs­mög­lich­kei­ten im Rah­men einer etap­pier­ten Areal%ent­wick­lung.

Areal Otterbach-Süd Weil am Rhein 2019-2020

Prof. Dr. Michael Koch – Vorsitz des Beurteilungsgremiums
Städte­bau­licher Stu­dien­auf­trag zur Areal­ent­wick­lung und Vor­be­rei­tung der fol­gen­den Pla­nungs­in­stru­men­te.

Innenentwicklung – Potenziale aktivieren Region Bern 2017 – 2020

Prof. Dr. Michael Koch – Vorsitz der regionalen Jury
Be­glei­tung und Aus­wer­tung von bei­spiel­haf­ten Test­pla­nun­gen in ver­schie­den­en Ge­mein­den der Re­gion, um zu Em­pfeh­lun­gen für Ver­fah­ren und Kon­zepte der Innen­ent­wick­lung in an­de­ren Ge­mein­den der Re­gion zu kom­men.

Projekt Carrée Nassestrasse Bonn 2019

Prof. Dr. Michael Koch – Preisrichter
Wett­be­werb Er­satz­neu­bau für die Zen­tral­mensa, ein Stu­dierenden­service­zen­trum und Stu­den­tisches Woh­nen des Stu­die­ren­den­werks Bonn

Neubau Seminargebäude 1 JLU Gießen 2019

Prof. Dr. Michael Koch – Preisrichter
Pro­jekt­wett­be­werb

Campusmeile Frankfurt 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Vorsitz der Jury
Stu­die­ren­den­wett­be­werb für Im­pulse einer ko­ordi­nier­ten Ent­wick­lung des Are­als.

Neubau Informatik/Mathematik Goethe Universität Frankfurt 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Preisrichter
Pro­jekt­wett­be­werb

Campus Bio- und Medizintechnologie Charité Berlin 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Preisrichter
Stä­dte­bau­licher Ideen- und Reali­sierungs­wett­be­werb für den Neu­bau des For­chungs­ge­bäu­des «Der Simu­lierte Mensch»

Business Park Littauerboden Luzern 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Mitglied des Expertengremiums
Städte­bau­liche Studie zur Vor­be­rei­tung eines Ge­stal­tungs­plans

Wohnen in Krampnitz Potsdam 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Mitglied des Preisgerichts
Wett­be­werb zur schritt­wei­sen Ent­wick­lung eines Bau­feldes

Entwicklung Hammersmith-Kaserne Herford 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Vorsitz der Jury
Städte­bau­licher und frei­raum%pla­ner­ischer Wett­be­werb zur Trans­for­ma­tion des Are­als

Neue Mitte Baum­heide Biele­feld 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Preis­richter

Kern der Auf­gaben­stel­lung war die städte­bau­liche Inte­gra­tion und Auf­wer­tung des Er­schei­nungs­bilds der Stadt­bahn­halte­stelle, Außer­dem sollte die Platz­ge­stal­tung durch die Schaf­fung von Platz­folgen, sinn­vol­ler Raum­glie­derung und ver­bes­serter Ein­bin­dung in die Grün­achsen aus­ge­wertet werden.

Arealentwicklung Farbweg Burgdorf 2018

Prof. Dr. Michael Koch – Preisrichter

Das Ver­fahren dient der Er­ar­bei­tung eines Kon­zepts zur Be­bau­ung, zur Mo­bilität und zum Frei­raum. Es ist auf­zu­zeigen, wie der öf­fent­liche und private Aussen­raum aus­ge­bildet werden. Die an diesem Ort aus städte­bau­licher Sicht ver­träg­liche Dichte, die Lage und Ab­mes­sung der Bau­körper, deren Nutzung und Ge­staltung sowie der Um­gang mit der his­torischen Bau­sub­stanz sollen geklärt werden.

Arealentwicklung Baufeld H Lyss 2017

Prof. Dr. Michael Koch – Vorsitz des Expertengremiums
Gutachterverfahren zur Klärung der Bebauungsmöglichkeiten eines zentrumsnahen Gebietes.

Urbanes Wohnen im Liebe­feld Köniz 2017

Prof. Dr. Michael Koch – Preis­richter

Auf dem Areal zwischen dem Thomas­weg und der Stations­strasse im Orts­teil Liebe­feld in Köniz sollen die be­ste­henden Woh­nungen zurück­gebaut und durch eine ver­dichtete Sied­lung mit rund 285 Woh­nungen ersetzt werden.

Schumacher – Quartier Berlin 2016

Prof. Dr. Michael Koch – Preisrichter

Mit 5 000 neuen Woh­nungen für 10 000 Be­wohner soll das Schu­macher Quar­tier als ur­banes, sozial und funk­tional ge­mischtes, nach­haltiges und zu­kunfts­weisen­des, in das Stadt­gefüge inte­griertes und zu­gleich an Grün- und Land­schafts­räume an­ge­bundenes Stadt­quartier einen wich­tigen Bei­trag zur Wohn­ungs­bau­strategie des Landes Berlin leisten.

Europan 13 – The Adaptable City 2015

Prof. Dr. Michael Koch Vorsitz des Preis­ge­richts – deutsche Standorte

„Adaptable City 2” er­weitert das im voran­ge­gangenen Wett­bewerb auf­gerufene Thema der „Stadt im Wan­del“ hin zu mehr Selbst­organi­sation, zu neu inter­pretierten Formen des Tei­lens und zu of­fenen Pla­nungs­pro­zessen, die Ak­teurs­viel­falt er­mög­lichen und flexibel auf die sich än­dern­de urbane Kul­tur rea­gieren kön­nen.

Landesbaupreis Mecklenburg-Vorpommern 2012

Prof. Dr. Michael Koch – Preisrichter

Mit dem Landes­bau­preis sollen heraus­ragende Bau­werke in Meck­lenburg-Vor­pom­mern ge­würdigt werden. Der Landes­bau­preis wird in den Kate­gorien „Bau­summe bis 500.000 €“ und „Bau­sum­me ab 500.000 €“ aus­ge­lobt. Aus­ge­zeich­net werden alle am Bau be­tei­ligten Archi­tektur- und In­genieur­büros mit dem Bau­herren ge­mein­sam.

Stadt­raum Bayerischer Bahn­hof Leipzig 2011

Prof. Dr. Michael Koch – Preis­richter

Gegen­stand des Wett­be­werbs sind die städte­bau­liche Kon­zep­tion und die Frei­raum­pla­nung für das Ge­lände des ehe­maligen Bay­erischen Bahn­hofs in Leip­zig. Ziel des Wett­be­werbs ist die Ent­wick­lung eines städte­bau­lichen und frei­raum­pla­neri­schen Kon­zeptes, welche zur Vor­berei­tung einer Bau­leit­pla­nung für die Bau­felder die­nen, und eine land­schafts­archi­tek­tonische Pla­nung für einen zu­künf­tigen Stadt­teil­park liefern soll.

Autobahndeckel BAB 7 – Deckel­ab­schnit­te Stel­lingen und Schnel­sen Ham­burg 2010

Prof. Dr. Michael Koch – Preis­richter

Gegenstand dieses ersten Wett­be­werbs ist die Kon­zept­findung und ge­stalterische Aus­formu­lierung der Frei­räume auf den bei­den räum­lich ge­trennten Deckel­ab­schnit­ten Stel­lingen und Schnel­sen.

Prozessuale Stadt­ent­wicklung Tempel­hofer Feld – Columbia­quartier Berlin 2009

Prof. Dr. Michael Koch – Preisrichter

Ziel des Wett­be­werbs ist die Ent­wick­lung von Ideen für die heute noch fehlende An­bin­dung des Columbia­quartiers und des ge­samten ehe­maligen Flug­hafen­areals an die nörd­lich an­grenzen­den Innen­stadt­be­reiche. Darüber hi­naus sind prozess­orien­tierte Kon­zepte und Strate­gien für die suk­zessive Ent­wicklung des zu­künftigen Columbia­quar­tiers zu er­ar­beiten, die eine flexible Rea­li­sierung auch unter Berück­sichti­gung von Zwi­schen- und Pionier­nut­zungen er­mög­lichen.

 

Weitere aktuelle Wett­bewerbe und Verfahren

Studienauftrag Urbanes Wohnen im Liebefeld, Vorsitz, Köniz (CH), 2016/17

Testplanung Haupt­bahnhof Süd (RBS), Vorsitz, Solothurn (CH), 2016/17

Testplanung Mülli­märt, Erlen­gut, Areale Villeroy&Boch und Hypo­theken­bank,Lenzburg (CH), 2016/17

Städtebaulicher und frei­raum­planerische Reali­sierungs­wett­bewerb Kerpen, 2016/17

Zukunfts­ensem­ble Schloss Türnich, 2016/17

Hoch­bau­liches Work­shop­ver­fahren Spiel­buden­platz, Hamburg, 2016

Auswahl der Bürger­projekte für die Horner Geest, Hamburg, 2016

Städtebaulicher Ideen- und Reali­sierungs­wett­bewerb, Vorsitz, Geisenheim, 2016

Städtebaulicher Wett­bewerb Neubau Kreis­ver­waltung Steinburg, Itzehoe, 2016

Wohnen am Brook­deich, Ham­burg, 2015

Justus – Liebig – Universität, Hoch­bau – Wett­be­werb Uni­versi­täts­biblio­thek, Giessen, 2015

Städte­bau­liches Gut­achter­ver­fahren Spiel­buden­platz, Hamburg, 2015

Campus­er­weite­rung, Fulda, 2015/16

Meinen-Areal, Bern, 2014

Testplanung Zukunfts­bild Spreiten­bach, 2014

Bollwerk, Experte im dis­kur­siven Ver­fahren Boll­werk 2-8 Bern, 2013

Lindenauer Hafen Leipzig, Vorsitz, 2013

Prager Dreieck Leipzig, 2013

Gymnasium Telemann­strasse Leipzig, 2013

Entwicklung Linde­nauer Hafen Leipzig, 2 In­vestoren­aus­wahl­verfahren, Vorsitz 2013 und 2016

Zukunfts­bild Georgs­werder 2025, Hamburg, 2012

Realisierungs­wett­bewerb Neubau Feuer­wehr­zentrum in Köln-Kalk, Vorsitz, 2012